galerie



"Jenseits der Wirklichkeit liegt die Wahrheit"

Max Ernst

Am Anfang steht die Form - die Farbe ergibt sich. Wiederkehrende Formen mit kaum aufspürbaren Veränderungen und unrhythmischen, disharmonischen Anordnungen verschieben die gegebene Harmonie der Grundfläche. Konstruktivistische Gerüste, Linien, Flächen mit scharfen Kanten und Überlagerungen sind klar umrissene Ebenen oder auch Tiefen.

Die Berechnung der Werte, aus Form und Farbe in ihrer Begrenzung, unterliegt bei aller Leichtigkeit der kreativen Erfindung, strengsten Gesetzen der Abstraktion.

Diese Arbeiten sind unbeschwert von literarischem Sinnenthalt und verstehen sich nicht als Bedeutungsträger philosophischer oder geistiger Tiefgänge. Der inhaltliche Ursprung ist entnommen aus Realität des Gesehenen und Erlebten analog sich abgrenzendes Licht und Schattenbereiche und deren Überlagerungen als Metapher des Lebens.


-top-